27. Januar 2016

Rehabilitations-Sport

Für Ihre Gesundheit.

Bei chronischen Erkrankungen oder anderer spezifischer Krankheitsbilder kann dein Arzt Rehabilitationssport (kurz: REHA-Sport) verordnen, den du bei uns unter fachgerechter Anleitung ausüben kannst. Ein Rezept enthält i.d.R. 50 Trainingseinheiten, deren Kosten in voller Höhe von Ihrer Krankenkasse übernommen werden.

Die Übungsleiter beim Reha-Sport verfügen über eine deutschlandweit anerkannte Lizenz.

Inhalt unserer Reha-Kurse:

Bewegungstherapeutische Übungen, wie Gymnastik und Bewegungsspiele in Gruppen zur Tiefensensibilisierung der Muskulatur bzw. Stabilisierung der Gelenke. Sie dienen weiterhin der Stärkung von Ausdauer, Koordination, Flexibilität, Kraft und psychischer Leistungsfähigkeit.

Zu den Reha-Zeiten

 

 

Unser Kursraum:

 

 

Zurück zu unserem Angebot

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

%d Bloggern gefällt das: